17.03.2015 Endlich die Fronten bearbeitet

Nachdem in den letzten Tagen das Wetter nicht mitspielte, hat nur mein Schatz weiter gemacht. Für die Fummelarbeiten ist mein Fummler genau der richtige. Unter den Schränken der Küchenzeile sind jetzt drei LED Spots. ebenso hat er deutsche Steckdosen eingebaut, die bisherigen waren wohl noch belgischer Standart. Kabel verlegt, und in die Körper der Schränke geweißt hat er ebenfalls.

Renovierung 10.03 (5)
Heute dann endlich warme Frühlingssonne und so konnten wir uns den Fronten zuwenden. Von braun auf Taubenblau. auf dem weißen Hintergrund wirkt dies nachher richtig frisch.

Renovierung 17.03 (2)

Renovierung 17.03 (7)

4 thoughts on “17.03.2015 Endlich die Fronten bearbeitet”

  1. Hallo ihr Zwei. Wir haben das gleiche Ziel, ab ins Nomadenleben. Unser Start ist auch der 1.7.2015….da ist dann auch unsere Wohnung vermietet…dann müssen und wollen wir auch los, so weit ausgebaut wie wir eben sind 🙂

    Macht weiter so und die Farbe, ist klasse! Zu dem Taubenblau passen viele Farben als Deko. Supi!

    Laßt uns in Verbindung bleiben 🙂

    Viele liebe Grüße
    Julia und Max

    1. Ja auch bei uns ist dieses Datum Ultimo, sonst steigt uns unser Vermieter, der gleichzeitig auch unser Arbeitgeber ist, aufs Dach 😀 Doch wir liegen ja super gut in der Zeit.

      Herzliche Grüße euch beiden
      Gabriele und Joachim

  2. Hallo Ihr Zwei,
    wenn ich die Bilder so sehe muss ich wieder an unsere Aktion denken. Ich hab die Türen noch im „Steinhaus“ gestrichen – auf dem Esszimmer-Tisch. Die Kids waren nicht so begeistert: „Wo sollen wir denn jetzt essen?“. Es war hektisch, aber eine tolle Zeit! Wir leben jetzt seit über einem Jahr im Womo und finden es noch genauso toll wie am ersten Tag. Genau das wünsche ich Euch auch!
    Ganz liebe Grüsse,
    Claudia

Kommentare sind geschlossen.