Ungeduld

Sonntag, und schon um kurz vor acht werde ich wach. Es ist ungewöhnlich hell im Schlafzimmer und das zwitschern der Vögel übertönt sogar das sägen meines Liebsten. 🙂

Wie schön wäre es heute im Wohnmobil zu erwachen, irgendwo an einem Bach oder See. Den ersten Schluck Kaffee ganz entspannt im Grünen zu nehmen. Und dabei dem Gesang der Vögel zu lauschen. Eine wärmende Decke wäre zwar noch Pflicht, denn es ist sehr kühl trotz der lachenden Sonne an wolkenlosen Himmel.

Doch darauf muss ich leider noch warten. Unser Womo ist noch nicht reisefertig. Neben der Farbe fehlt noch der neue Fußboden, die Heizung mag auch nicht so wie wir es gerne hätten. Und auf die Matratze mag ich mich auch nicht legen, da muss noch eine neue her. Die Tage mal in die Schaumstofffabrik fahren.

Geduld war leider noch nie meine Stärke, und doch muss ich mich in Geduld üben, bis es dann endlich los gehen kann. Heißt also weiter fleißig sein, jeden Tag ein bisschen weiter machen und sich an den Fortschritten freuen.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen schönen sonnigen Sonntag, und denjenigen die schon unterwegs sein können, allzeit gute Fahrt