Plauderei am Mittag

Heute Vormittag war es mal wieder soweit, mein Liebster brauchte einen Chauffeur. Er hatte einen wichtigen Termin, und es war eigentlich klar das er mit dem Womo dort nicht würde parken können. Aber zum Glück macht das fahren ja Spaß,und so langsam habe ich mich wieder an die Abmessungen und den Wendekreis gewöhnt.

Jpeg

Als ich dann im Womo wartete blickte ich mal nach hinten in den Wohnraum, die Sonne blinzelte durch das Heckfenster und obwohl es noch ein wenig dauert bis wir fertig sind, fand ich, es sieht schon richtig gut aus.

Jpeg

Wenn da jetzt noch die blauen Türen wieder an die Schränke kommen, wirkt es richtig nordisch frisch

IMG_8669

Der braune Absatz bekommt natürlich auch noch frische Farbe .

Gleich nach der Mittagspause geht es weiter, neue Farbe haben wir mitgebracht, die erste Dose ist schon drauf gegangen.

 

4 thoughts on “Plauderei am Mittag”

  1. Das sieht schon sehr gut aus! Es ist zu schaffen bis 1.07.2015, da bin ich mir sicher. Ich liebe es auch im Wohnmobil morgens auf zu wachen und auf das Meer oder die See zu schauen…mein Mann neben mir und sein Lächeln weil er sich mit mir freut…hach…bald geht es los! Na da haben wir alle etwas auf das wir uns freuen können!
    Viele liebe Grüße
    Julia

Kommentare sind geschlossen.