Von den Yachten zurück auf die Weide

Wie schon erzählt sind wir gestern weiter gezogen. Haben Bauer Bernd und seinen Zuckermaishof verlassen, bevor wir dort nicht mehr weg konnten. Die Wiese war schon sehr weich.

Unser Ziel für eine Nacht der Yachthafen in Minden – Hahlen. Dort war ebenfalls alles sehr unkompliziert. Der Platzwart wies uns über die Sprechanlage einen Stellplatz an.

IMG_8902

Dieser befand sich direkt hinter dem Eingang, mit Blick auf den Kanal. Immer wieder zogen Binnenschiffe, aber auch Yachten vorüber.

IMG_8903

Da wir morgen einen Termin in Minden Zentrum haben, haben wir heute Mittag noch mal den Standort gewechselt. Jetzt stehen wir für eine weitere Nacht auf Kanzlers Weide. Was der Kanzler mit dieser Fläche zu tun hat, hat sich mir bis heute nicht erschlossen.

IMG_8904

Dieser Platz bietet laut offizieller Seite der Stadt 100 Mobilen einen Stellplatz. Ich meine der Platz reicht für mindestens die 5 fache Menge. Was die Stadt nicht erwähnt, das es nur Strom für 18 Mobile gibt.

IMG_8905

Es ist also wichtig autark zu sein. Wir haben uns abseits gestellt um notfalls den Generator in Betrieb nehmen zu können.

IMG_8906

Rechts neben uns steht ein interessantes Mobil, sie heizen wohl mit Holz.

IMG_8907

Links neben uns dieser weiße Riese.

IMG_8909

Blick in die Porta, rechts das Kaiser Wilhelm Denkmal, und links der Fernsehturm, auf den man seit wenigen Wochen auch wieder hinauf darf.

IMG_8910

 

Morgen nach unserem Termin ziehen wir weiter, es ist wieder Luxus angesagt. Wir werden am Schloss stehen.