Mädchen sucht Bauer

Guten Morgen aus einem trüben und kalten Bad Arolsen. Heute sieht es so aus als sollte die Sonne sich nicht zeigen.

Als ich vorhin durch Facebook scrollte, fiel mir auf das sämtliche Medien heute ein Thema aufgreifen. Gestern lief wohl die xte Staffel von Bauer sucht Frau. Ist es eine Bildungslücke, wenn ich jetzt sage, ich habe noch nicht eine Folge gesehen? Aber da fiel mir etwas ein was jetzt schon 40 Jahre zurück liegt.

Ich habe euch ja » mein Dorf « Herbsen vorgestellt. Und auch erzählt dass wir dort immer Ferien auf dem Bauernhof machten. Mich als Stadtkind begeisterten diese Ferien so sehr, dass ich fest entschlossen war. Auf diesem Hof werde ich Bäuerin.

Herbsen 11.10 (1)

Damals war ich zehn, oder elf Jahre alt. Ich fuhr mit den Wirtsleute raus aufs Feld, ich war im Stall half beim Füttern. Selbst beim Abladen der Rüben habe ich geholfen. Auch wenn ich abends total platt war, ich am nächsten Morgen Muskelkater hatte, änderte dies nichts an meiner Entschlossenheit.

Herbsen 11.10 (4)

Was mir damals völlig egal war, dass der Hoferbe wesentlich älter war als ich. Mindestens 10-15 Jahre. Ich war tottraurig als ich erfuhr dass er geheiratet hatte.

Heute muss ich schmunzeln wenn ich an diese Zeit zurück denke. Aber die Erinnerung bleibt. Ich muss mal meine externe Festplatte anschließen und nachschauen. Ich bin sicher dass ich noch Fotos von damals finde. Habe ich doch alles was mir wichtig ist, bei unserer Haushaltsauflösung eingescannt. Wenn ich die Bilder finde, werde ich sie die Tage mal hochladen. Wer weiß, vielleicht findet sich ja dann noch ein Bauer der mich haben will.

Volkmarsen 10.10 (13)

Jetzt wünsche ich euch einen schönen Dienstag.