Auszeit

Nachdem wir in Korbach am Mittwoch von Frau Holle überrascht worden sind, überlegten wir, was machen wir. Am Samstag sind wir eingeladen, so macht es wenig Sinn jetzt noch groß herum zu fahren.

Korbach 13.10 (21)

Wir entschieden uns für eine Auszeit. Also Gastank füllen, und einkaufen gehen und dann wieder an den See. Es hatte uns am Sonntag gut gefallen, und so fiel die Entscheidung für ein paar Tage Auszeit am Reisemobilhafen  .

Twistesee 11.10 (6)

Schon beim rein fahren entdeckte ich einige Mobile die auch bei unserer Abreise am Montag schon dort waren, und auch heute noch hier stehen. Gestern morgen sah es so aus, als würden viele vor dem Wetter flüchten und der Platz leer werden.

Twistesee 11.10 (12)

Doch am Nachmittag kamen dann doch einige wieder hinzu. Aber wer zum Twistesee möchte, hat gute Aussichten noch einen schönen Platz, auch in der ersten Reihe zu bekommen.

Twistesee 11.10 (9)

Gestern haben wir eigentlich nur Zuhause verbracht, der Schnee hatte sich in Regen verwandelt und es gab kaum trockene Momente die einen vor die Türe gelockt hätten. Zumal ja anschließend das Problem besteht wohin mit der nassen Kleidung? Wenn es nicht unbedingt sein muss 🙂 Zuhause ist es auch gemütlich, schön warm und vor allem trocken.

Big Dreamer 15.07.2015 Start (9)

 

Heute wollen wir mal nach Wetterburg rüber, hoffen wir mal das Petrus ein einsehen hat, und es wenigstens zeitweise trocken bleibt. Ist denn jemand von euch auf dem Weg zum Twistesee? Oder seid ihr alle schon im Winterschlaf? Übrigens auch eine effektive Auszeit, so ein Winterschlaf 🙂

2 thoughts on “Auszeit”

Kommentare sind geschlossen.