Der Winter macht Verschnaufpause

Wie haben wir sie überstanden die ersten wirklichen Wintertage seit unserem Einzug? Besser als wir befürchtet haben. Wir stehen hier frei, auf einem großen Platz, nur hinter uns sind ein paar Bäume und eine Häuserreihe. Die Schwachstellen haben wir natürlich auch entdeckt, aber im großen und ganzen können wir nicht wirklich klagen. Wir haben nicht eine Minute gefroren, hatten jederzeit warmes und kaltes Wasser, und auch das Abwasser ließ sich problemlos entsorgen.

Von außen sah unser Heim aus, als würden wir in Sibirien stehen, überall Einzapfen und zum Teil auch eine Eisschicht. Für den großen Kühlergrill werden wir uns eine Abdeckung besorgen müssen. Da der Motor ja innen liegt, zieht natürlich durch den großen freien Kühlergrill die Kälte ungehindert ins Fahrerhaus. Dadurch ist es beim sitzen vorne sehr Fuß kalt. Daher auch direkt mal eine Frage an die Kollegen mit den US Motorhomes, habt ihr einen Tipp wo man eine entsprechende Abdeckung günstig bekommen kann?

Die Glasscheiben sind ebenfalls Kältebrücken, welche sich aber mit Vorhang und Jalousien gut händeln lassen. Aber da werden wir wohl mit Energiesparfolie ran gehen und sie so noch ein wenig dämmen, ohne das Tageslicht aussperren zu müssen.

Nach rund einer Woche durchgängig im Minusbereich, und 24 Std. heizen plus kochen, plus Warmwasserboiler sagt die Anzeige unseres Gastanks immer noch halb voll. Was wiederum für die doch gute Isolierung unseres Heimes spricht.

Winter in Deutschland ist also doch nicht so schlimm, wie viele immer sagen. Im Gegenteil es hat auch seinen Reiz, wenn es drinnen mollig warm ist und man dann draußen in den Schnee schaut. In unserer vorigen Wohnung, hatten wir es selten so warm wie jetzt,und dort hat es auch durch alle ritzen gezogen, was wir hier jetzt nicht haben, bis auf den Motorraum. Winter in der Wohnung, oder im Wohnmobil, Wohnwagen? Für uns eindeutig die mobile Variante. Und bei euch so?

Herzliche Grüße aus einem sonnigen Bückeburg bei freundlichen +5 Grad und einer steifen Brise 🙂