Das Warten geht weiter

Stellplatz Unterwallweg Bückeburg
Stellplatz Unterwallweg Bückeburg

Endlich wieder zu Hause. Musste ja heute nach Bielefeld zum Gutachter der Rentenversicherung. Die Nacht zuvor kaum geschlafen, mein Magen hat revoltiert. Bielefeld eine große Herausforderung für mich. Die Rentenversicherung hat ihren Sitz direkt am Bahnhof. Viel zu viele Menschen für mich. Das Gefühl beobachtet und abgeschätzt zu werden begleitete mich auf dem gesamten Weg.

In der Rentenversicherung dann das Glück gehabt an eine Gutachterin zu geraten. Sie hat mich eine ganze Stunde interviewt, vieles wurde wieder aufgewühlt. Wie ihr Gutachten ausfällt durfte sie mir nicht sagen, doch sie meinte ich solle mir keine Sorgen machen und schauen das ich wieder eine Therapie bekomme. Von daher gehe ich davon aus, das sie ein für mich positives Gutachten verfassen wird. Entschieden wird das ganze in Münster, ich bin gespannt.

Schlosspark Bückeburg
Schlosspark Bückeburg

Bis zur Entscheidung werden wir wohl hier in Bückeburg bleiben, da wir sowieso momentan nicht wirklich durch die Gegend gondeln können. Auch wenn der Diesel momentan günstig ist, ist es für uns trotzdem noch zu teuer größere Touren machen zu können. Zumal dann ja auch wieder Stellplatzgebühren anfallen würden, die wir hier in Bückeburg nicht haben.

Rathaus Bückeburg
Rathaus Bückeburg

Bückeburg ist ein Ort wo man gut verweilen kann. Alles was man braucht ist in erreichbarer Nähe und kann zu Fuß erledigt werden. Die Fußgängerzone lädt zum bummeln ein, keine Billigshops, kein Leerstand, stattdessen viele kleine Geschäfte. Immer wieder laden Cafes, Restaurants und Eisdielen zum verweilen ein. Entspannend ist ein Spaziergang im weitläufigen Schlosspark. Nur 5km entfernt liegt Bad Eilsen, wo man den schönen Kurpark auf keinen Fall verpassen sollte. Wenn jetzt das Frühjahr kommt und alles wieder zu blühen beginnt, ein kleines Paradies.

Fußgängerzone Bückeburg
Fußgängerzone Bückeburg

Unser Stellplatz hier, liegt ja direkt neben dem Hallenbad. Mein Schatz hatte einen Schriftverkehr mit dem Betreiber. Und so besteht seit vergangener Woche die Möglichkeit, zum Kindertarif duschen zu gehen. Okay 1,50€ ist jetzt nicht gerade ein Schnäppchen, aber um mal intensiver zu duschen als im Mobil, eine gute Alternative. Ob man einen speziellen Duschtarif bekommen könnte, wissen wir nicht, aber unmöglich wäre dies sicher nicht wenn der Bedarf gegeben wäre. Dies stand im Antwortschreiben zwischen den Zeilen, das sie bisher keinen Bedarf für einen Duschtarif gesehen haben.

Was uns hier positiv überrascht hat, die Frischwasserversorgung funktioniert durchgängig. Selbst vergangene Woche bei dauerhaften Temperaturen von Minus 5 bis minus 11 Grad kein Problem. Da haben wir uns völlig umsonst Sorgen gemacht, das wir im Winter nur schwer an Frischwasser kommen würden.

Jetzt ein wenig abschalten und entspannen, euch allen einen schönen Abend

3 thoughts on “Das Warten geht weiter”

  1. Wir drücken dir die Daumen, dass alles positiv ausgeht und dass es bald wieder wärmer wird. HAPPY WEEKEND EUCH
    bis bald Hilde und Norbert ?

Kommentare sind geschlossen.