Welche Erklärungen haben die involvierten Institutionen zu diesen Fakten?

Heute veröffentlichte der Express Düsseldorf wieder einen Artikel mit dem Titel „Felicitaz: Wird die Affäre um das Baby ein Skandal?“. Der Ton wird schärfer, aber vor allem die Fakten immer brisanter. Auch der Anwalt Dimsic aus Düsseldorf kommt zu Wort.

Urkundenfälschung ist nur ein Verdacht den der Anwalt äußert, er hofft das sich das auf andere Weise klären lässt, denn sonst hat die Klinik ein Problem. Probleme hat die Klinik wohl schon jetzt, schreibt sie doch schon seit einiger Zeit keine schwarze Null mehr. Somit kann sie sich einen Skandal und negative Publikationen eigentlich gar nicht leisten.

Einsparungen in einzelnen Abteilungen, nicht mehr besetzte Stellen und Kooperationen mit anderen Häusern – auf das Städtische Klinikum Solingen und seine Angestellten kommen in den nächsten Monaten einschneidende Änderungen zu. Denn nachdem deutlich geworden ist, dass das Krankenhaus wohl auch 2017 wieder ein Millionen-Minus eingefahren hat, verordnet die neue Doppelspitze des Hauses dem Klinikum nun eine regelrechte Rosskur.Zitat aus der Rheinischen Post vom 16.01.2018 Hier den ganzen Artikel lesen 

Von daher ist es für alle unverständlich, was dort passiert ist und immer noch passiert. Es stände dem angeschlagenen Klinikum sicher gut zu Gesicht wenn sie Fehler zugeben würden, und dadurch dazu beitragen würden das ein Baby endlich heim zu seinen Eltern darf.

Hier jetzt der heutige Artikel aus dem Express

Artikel : Solingen Skandal

 

3 thoughts on “Welche Erklärungen haben die involvierten Institutionen zu diesen Fakten?”

  1. Am Ende wird die Justiz Recht sprechen müssen. Aber der Weg ist unmenschlich und lang. Dabei psychisch und körperlich gesund zu bleiben ist fast schon ein Wunder. M. E. ist Ihr Auslandsbezug das Problem, Sie sehen und wissen zuviel. Und Sie haben sich aus Gewaltstrukturen gelöst, auf die die derzeitige Gesellschaft aufgebaut ist. Kopf hoch.

  2. Sehr gut…weiter so. Und glauben Sie mir die Zusammenarbeit zwischen Kliniken, Jugendamt und Psychiatrien sowie Schulen funktioniert wunderbar in allen Städten … auch im negativen Sinne. Es ist ein Geschäft.

Kommentare sind geschlossen.